2. Verantwortung:
Verantworten heißt auf Fragen und Aufgaben zu antworten. Dabei ist zu klären, wer arbeitsteilig welche Aufgaben übernimmt ­ für das Tagesgeschäft, für temporäre interne Entwicklungsaufgaben, in besonderen Situationen/Krisen. Interesse und Engagement sind Bedingungen für im Alltag gelebte Verantwortung. Die Spielregeln der Zusammenarbeit geben den Ausschlag dafür, ob Verantwortung im Unternehmen wächst oder schwindet.